Copyright © 2013 Bezirksverband der Kleingärtner Celle e.V.
Home Wir über uns Aktuell Termine 1. Halbjahr Termine 2. Halbjahr Vereine Fachberatung Service - Downloads Gartenfreund
Ladevorgang läuft...
Manfred Macher
Hattendorffstr. 129
29225 Celle
Telfon 05141 482351
Mobil 0171 3495880
Mail mm.macher@kabelmail.de
Barbara Prellwitz
05141/3080264
barbara-prellwitz@kabelmail.de
1. Vorsitzender 2. Vorsitzender

Im Juni 1951 fand erstmalig der Name „Kiebitzsee offizielle Erwähnung. Bereits ein Jahr zuvor, am 12. März 1950, gründeten 65 Personen einen vorläufigen Kleingärtnerverein. Diese 65 Gartenfreunde kamen teilweise aus dem Kleingärtnerverein Waldweg, welchem vom Regierungspräsidenten in Lüneburg im Januar 1950 der Pachtvertrag gekündigt wurde. Erster Vorsitzender des Kleingärtnerverein Kiebitzsee wurde der Gartenfreund Ernst Averbeck.

Im Laufe der nun über 50 Jahren wurde aus dem Gelände zwischen der ehemaligen Mülldeponie und der Hasenbahn eine ansehnliche Kleingärtnerkolonie mit 143 Gärten. Die Mitglieder des Kleingärtnerverein Kiebitzsee setzen sich Heute aus über zwölf Nationalitäten zusammen. In den Jahren 1999, 2003 und 2005 wurde die Kleingärtnerkolonie Kiebitzsee zur schönsten Kolonie des Bezirksverbandes der Kleingärtner in Celle gewählt.

Im Herbst 1977 begannen die Gartenfreunde mit der Verstromung der Gärten. Zu erst entschlossen sich allerdings nur 51 Gartenpächter Strom in Garten und Laube zu legen. Im Sommer 1979 wurden dann weitere Verteilerkästen aufgestellt, so dass alle Parzellen unserer Kolonie mit Strom versorgt werden konnten.

Mit dem Startschuss für den Bau des neue Vereinsheimes, das alte Vereinsheim aus den 50ziger Jahre war zu klein geworden und dient Heute als Gerätelaube und Stuhllager, wartete im Oktober 1982 eine Menge Arbeit auf die Gartenfreunde. Bereits im Juli 1985 konnte das neue Vereinsheim eingeweiht werden.

Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Kleingärtnerverein Kiebitzsee war die Versorgung der einzelnen Gärten mit Stadtwasser im Jahre 1995, da das Grundwasser durch die nahe gelegene Mülldeponie erheblich an Qualität eingebüßt hatte. Durch zwei unabhängig voneinander verlegte Ringleitungen konnten alle Gärten mit frischem, sauberem Wasser versorgt werden.

Seid August 2005 gibt es auch ein „grünes Klassenzimmer für vier Klassen der Grundschule Heese-Süd in der Kleingartenanlage.

Vier Gartenfreunde wurden in den Jahren seid 1951 zu Ehrenmitgliedern ernannt. Gartenfreund Wilhelm Schnobel, ernannten die Vereinsmitglieder im Jahr 1980 zum ersten Ehrenmitglied. Gartenfreund Kurt Speer wurde im Jahr 1991 ernannt. Gartenfreund Siegfried Cantow erhielt die Auszeichnung im Jahr 2006. Im Jahr 2009 ernannten die Vereinsmitglieder den Gartenfreund Gerhard Konietzny zum Ehrenmitglied.

Monatlich findet im Kleingärtnerverein Kiebitzsee mindestens eine Feier/Veranstaltung statt. Im Jahr 1993 gründete sich ein Skatclub dessen Mitglieder sich alle zwei Wochen zu einem Skatabend treffen und seid dem Jahr 2003 treffen sich regelmäßig einige Rommee Interessierte alle vier Wochen zum Rommeeabend.

Sollten wir nun Ihr Interesse für das Kleingartenwesen und unseren Kleingärtnerverein Kiebitzsee geweckt haben, und sollten Sie Lust auf einen kleinen Garten in unserer Kolonie bekommen haben, so sind Sie uns herzlich willkommen.

Kleingärtnerverein Kiebitzsee e.V.